direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

PD Dr. Gerrit Walczak

Lupe

(z. Zt. Universität zu Köln)
Fon: +49 (0)30 314 25014 (Sekr.)

Fax:
+49 (0)30 314 238444


E-Mail:

Zur Person

  • 2017/18 Vertretung einer Professur am Caspar-David-Friedrich-Institut der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
  • 2016/17 Vertretung einer Professur am Kunsthistorischen Institut der Universität zu Köln
  • 2015/16 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kunstgeschichte und Musikwissenschaft (IKM) der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • 2014 Umhabilitiert an die TU Berlin
  • 2012 – 2014 Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Eigene Stelle/DFG) am Fachgebiet Kunstgeschichte
  • 2012 Vertretung einer Professur an der Ruhr-Universität Bochum
  • 2011/12 Lehrbeauftragter an der Universität zu Köln
  • 2009 Habilitiert an der Universität Hamburg (Bürgerkünstler: Künstler, Staat und Öffentlichkeit im Paris der Aufklärung und der Revolution)
  • 2008 – 2011 Lecturer an der Universität Köln
  • 2006 – 2008 Stipendiat der DFG in Berlin
  • 2006 – 2008 Lehraufträge an der Freien Universität Berlin
  • 2003 – 2006 Länderstipendiat am Zentralinstitut für Kunstgeschichte in München
  • 2003 – 2006 Lehraufträge an der Universität Hamburg
  • 2001 Stipendiat des DAAD am Warburg Institute in London
  • 2000 – 2007 Freier Mitarbeiter der Hamburger Kunsthalle
  • 2000 Promotion an der Universität Hamburg
    (Dietrich Ernst Andreae [um 1695–1734])
  • 1995 – 2000 Studium der Kunstgeschichte, der Neueren deutschen Literatur und der Englischen Literatur an der Universität Hamburg
  • 1993 – 1995 Ausbildung als Buch- und Graphikantiquar in Kiel
  • Geboren in Kiel 1970


Curriculum Vitae (English)

Forschungsschwerpunkte

  • Migration von Künstlern und künstlerische Transferprozesse im
    17.-19. Jahrhundert
  • Institutionen der Kunst, Ausstellungswesen und Öffentlichkeit
  • Kunst und Politik während der Französischen Revolution
  • Krieg und Bildmedien im 19.-21. Jahrhundert

Aktuelle Forschungsprojekte

Ausstellungen der Académie de France in Rom, 1777-1792

Das körpernahe Porträt: Praktiken der Bildnisminiatur, 1500-1900

Artistische Wanderer: Die Migration von Künstlern in Zeiten der Revolution und des Krieges, 1789-1815 (gefördert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft, August 2012 bis Juli 2014)

Tagungen

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Adresse

Technische Universität Berlin
Institut für Kunstwissenschaft
und Historische Urbanistik
Sekr. A 56
Fachgebiet Kunstgeschichte
Straße des 17.Juni 150/52
D-10623 Berlin