direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

Kommende Veranstaltungen

OPEN ACCESS: FOKUM eVORTRAGSREIHE im Wintersemester 20/21

Lupe

Das Forum Kunst und Markt / Centre for Art Market Studies lädt Sie herzlich zum nächsten Online-Vortrag ein.

Prof. Dr. Natasha Degen, New York, spricht zu dem Thema:

Between Crisis and Contingency: The Art Market Today and Its Post-Pandemic Future

zugänglich ab 07/12/2020

KuK TU Berlin YouTube - Link: folgt

mehr

 

Vorherige Vorträge:  

Prof. Dr. Nils Büttner, Stuttgart

Ein originaler Rubens? Von Expertise, Kunstmarkt und Kunstwissenschaften

Link: https://youtu.be/hH4z1eDaOfw

 

Prof. Dr. Isabelle Graw, Frankfurt a. M.

Der Wert der Kunst unter veränderten Vorzeichen 

Link: https://youtu.be/JON5sPiBKI4

 

Minh An Szabó de Bucs, Berlin 

Der chinesische Kunstmarkt im 21. Jahrhundert

Link: https://youtu.be/QFWz22ZHKWI

VL Techné - KunstMachen

Lupe

Im Herbst nimmt die DFG-Forschungsgruppe "Dimensionen der Techné. Erscheinungsweisen, Ordnungen, Narrative" ihre Arbeit auf, die sich mit künstlerischen Werkprozessen und den Faktoren beschäftigt, die diese Werkprozesse ermöglichen. Dazu zählen die Techniken und Materialien, die in der Produktion zum Einsatz kommen, aber auch das Verfahrenswissen, das in Texten oder Illustrationen weitergegeben wird, die Kunsttheorie, die die Bewertungsmaßstäbe für technische Leistungen formuliert, sowie die Narrative, die das künstlerische Handeln mit Bedeutung aufladen. Um diese Fragen trotz aktueller Einschränkungen auch für die Lehre fruchtbar machen können, wird eine inter-universitäre Vorlesung veranstaltet, bei der die Projekte der Gruppe sowie Vorhaben aus ihrem Umfeld vorgestellt werden, die das ‚Kunst-Machen‘ aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten.

Veranstalterin: Prof. Dr. Magdalena Bushart, TU Berlin, Fachgebiet Kunstgeschichte am Institut für Kunstwissenschaft und Historische Urbanistik

Mittwochs, 18.15 Uhr bis 19.00 Uhr, via Zoom.

Klicken Sie hier, um zur Zoom-Sitzung zu gelangen.

 

Programm der Vorlesungsreihe:

11 | 11 | 2020 Dimensionen der Techné in den Künsten

Die Forschungsgruppe stellt sich vor

18 | 11 | 2020 Die Kunst der Erinnerung. Die unsichtbaren Welten des David Bailly.

Vortrag von Prof. Dr. Karin Leonhard (Universität Konstanz)

25 | 11 | 2020 Techné-Narrative in volkssprachlichen Drucken des 16. Jh. Eine literaturwissenschaftliche Analyse

Vortrag von Prof. Dr. Christina Lechtermann (Goethe-Universität Frankfurt)

02 | 12 | 2020 Von guten und schlechten Neuigkeiten. Beurteilung von Erfindungen in der Frühen Neuzeit

Vortrag von PD Dr. Henrike Haug (Universität Köln)

09 | 12 | 2020 Nicht sprechen, machen. Beredte Werkzeuge bei Cellini und Michelangelo

Vortrag von Prof. Dr. Wolf Löhr (FU Berlin)

16 | 12 | 2020 Mehrfache Bildursachen - Problem und Versprechen bildnerischer Praktiken in Frühzeit und Moderne

Vortrag von Prof. Dr. Robert Felfe (Karl-Franzens-Universität Graz)

13 | 01 | 2021 "Reine Farben" und ihre Farbstoffe in der Dreifarbenlehre

Vortrag von Prof. Dr. Friedrich Steinle und Giulia Simonini (MA) (TU Berlin)

20 | 01 | 2021 Autorschaft im Holzschnitt

Vortrag von Prof. Dr. Magdalena Bushart (TU Berlin)

27 | 01 | 2021 Die Raffinesse der Hand. Hendrick Goltzius' Federkunststücke

Vortrag von Prof. Dr. Bettina Uppenkamp (Hochschule für bildende Kunst Hamburg)

03 | 02 | 2021 Die zeichnende Hand - ein Topos der kunsthistorischen Forschung

Vortrag von Prof. Dr. Daniela Bohde (Universität Stuttgart)

10 | 02 | 2021 Der Hammer - Werkzeug, Attribut und Kultobjekt

Vortrag von Dr. Joanna Olchawa (Goethe-Universität Frankfurt)

17 | 02 | 2021 Schwerste Lastenbewegungen in der Architektur oder von den Tücken in Kunst, Technik, Design, Mechanik und Maschine

Vortrag von Prof. Dr. Veronica Biermann (Burg Giebichenstein, Kunsthochschule Halle)

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Adresse

Technische Universität Berlin
Institut für Kunstwissenschaft
und Historische Urbanistik
sec. A 56
Fachgebiet Kunstgeschichte
Straße des 17.Juni 150/52
D-10623 Berlin

Wenn Sie regelmäßig über Aktivitäten und kommende Veranstaltungen des Instituts informiert werden möchten, lassen Sie sich in den E-Mail Verteiler aufnehmen. Dazu senden Sie bitte eine Mail an:

.